Virtuelles Denkmal "Gerechte der Pflege"

"... die tolldreisten, machthungrigen Horden, sie konnten den Geist nicht morden!"


Entschuldigung

 

Wenn ich Menschen oder Archive außerhalb Deutschlands auf Deutsch anschreibe, hat es nichts, wirklich gar nichts mit Arroganz, nach dem Motto, ihr müsst eben Deutsch können, zu tun. Das ist ausschließlich reines Unvermögen. Ich bin einfach zu doof, um Fremdsprachen zu erlernen. 

 

So viele Jahre, wie ich Englisch und Französich hatte, müsste ich beide Sprachen perfekt beherrschen. Um mein Englisch zu verbessern, war ich mal eine Woche in London. Dort bekam ich in der Mensa des Studentenhotels nur mein Essen, wenn ich die richtige Formulierung mit der korrekten Aussprache benutzte. („I became a fish and chips, please.“ Noch ´ne Frage?) In der Woche hatte ich sehr viel überflüssige Pfunde verloren. Mein Abitur hing einzig an den Fremdsprachen und wie ich meinen Schein in Englisch an der Uni bekam, ist mir bis heute ein Rätsel. Ich vermute, dass der Dozent keine Lust hatte, mich im nächsten Semester wieder zu sehen.

 

Ich hatte auch schon Menschen oder Archive angeschrieben und erhielt keine Reaktion. Wenn es um die Gerechten der Pflege geht, kann ich allerdings sehr penetrant und beharrlich sein. Also mühselig mein Anliegen mit Pons in betreffende Sprache übersetzt. Nun bekam ich Antwort. Spätestens nach der dritten Email kam dann die Aufforderung: "Tun Sie uns einen Gefallen: Schreiben sie bitte auf Deutsch". Mann - und ich war so stolz auf meine Übersetzungen. Ist ja auch nicht gerade aufbauend. 

 

Es ärgert mich ungemein, dass ich ein derartiger Trottel in Fremdsprachen bin, und bewundere jeden, der Fremdsprachen beherrscht. Zumal mein Defizit für das Virtuelle Denkmal mehr wie hinderlich ist. 

 

Ich entschuldige mich ausdrücklich für meine mangelnden Fremdsprachenkennt-nisse.

 

Und ich bedanke mich bei den Menschen, die bisher bereit waren, mein Kauderwelsch zu sortieren und mir so zu antworten, dass ich es trotz meiner Mankos verstehen konnte.

 

H. Riesop

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!